• Die Chakren – was sind sie?

    Die Chakren – was sind sie?

    Nach den orientalischen Lehren ist der Mensch ein Ganzes: Jedes Ereignis, das einen Teil von ihm betrifft, zum Beispiel den Körper, hat Auswirkungen auf jedes andere Element seines Seins. Dies geschieht, weil etwas "vor" dem Körper, den Geweben, Neuronen, Emotionen, dem Denken kommt: etwas, das die Ursache ist, etwas, das dann moduliert wird, um die verschiedenen Teile der Person zu erschaffen, ...
  • erstes Chakra

    erstes Chakra

    Das erste Chakra zeigt an, wie sich die Person in diesem Moment in Bezug auf ihre physischen Energien befindet. Wenn der Mensch glücklich ist zu leben, wenn er bei guter Gesundheit ist, zumindest wenn er glaubt, in einem guten Verhältnis zu seinem Körper zu sein, wenn er Spaß haben, spielen möchte. Dieses Chakra wird normalerweise mit den Nebennieren, den unteren Gliedmaßen, der Wirbelsäule, dem Dickdarm, den Genitalien ...
  • zweites Chakra

    zweites Chakra

    Das zweite Chakra befindet sich direkt über dem Schambein und ist mit den Gonaden, den Genitalien, den Nieren, dem Unterbauch und dem Kreislaufsystem verbunden. Seine Funktion ist mit Verlangen, Lust, Sexualität, Fortpflanzung und der Fähigkeit verbunden, nicht-mentale Urgefühle zu erfahren. Die mit dem zweiten Chakra verbundenen Organe sind: Darm, Blase, Gebärmutter, Eierstöcke, Prostata. Die Nieren sind...
  • drittes Chakra

    drittes Chakra

    Das dritte Chakra heißt im Sanskrit Manipura, was „Stadt der Juwelen“ bedeutet. Es ist im Solarplexus lokalisiert und mit Leber, Bauchspeicheldrüse, Magen, Milz, oberem Darm und allen metabolischen und vegetativen Funktionen verbunden. Aus psychoenergetischer Sicht bezieht sich seine wichtigste Funktion auf die persönliche Bestätigung und die Ausübung individueller Macht in Bezug auf das soziale und ...
  • viertes Chakra

    viertes Chakra

    Das Herzchakra befindet sich am Brustbein etwa in Höhe der horizontalen Mittellinie der Brüste. Bei disharmonischer Funktion kann es auf körperlicher Ebene zu Symptomen im Brustkorb wie Engegefühl, Atemnot, Herzrhythmusstörungen, Tachykardie, Herzklopfen, Asthma usw. Aus psychischer und emotionaler Sicht werden Sie dazu neigen, ...
  • fünftes Chakra

    fünftes Chakra

    Das fünfte Chakra ist das Zentrum der menschlichen Ausdrucksfähigkeit, Kommunikation und Inspiration, Kreativität im subtilen Sinne verstanden, die Beziehung zu unserer. Gefühle. Es ist Austausch, Geben um zu empfangen. Im Halschakra verschmilzt die Kreativität des Sakralchakras mit den Energien der anderen Chakren. Wir können nur das ausdrücken, was wir in uns selbst haben, und einer der Zwecke des fünften Chakras ist genau ...
  • sechstes Chakra

    sechstes Chakra

    Das sechste Chakra befindet sich in der Mitte der Stirn, etwa zwei Finger über der Nasenwurzel; sein Name in Sanskrit bedeutet wissen, wahrnehmen und auch befehlen. Dieses Chakra ist mit der Hypophyse, der Steuerung des Hormonsystems, mit dem Kleinhirn verbunden. Dieses Energiezentrum ist wichtiger als für seine Korrelation mit körperlichen Störungen, insbesondere für seine ...
  • siebtes Chakra

    siebtes Chakra

    Das siebte Chakra befindet sich an der Spitze des Schädels im Bregma-Bereich. Es ist ein nicht-physisches Chakra, das im Grunde als Schnittstelle zwischen dem individuellen Bewusstsein und dem kosmischen, universellen Bewusstsein definiert werden kann. Es gibt kein blockiertes siebtes Chakra, es kann nur mehr oder weniger "entwickelt" werden, bezogen auf den persönlichen spirituellen Weg des Einzelnen. Es gibt keine bekannten und spezifischen Pathologien im Zusammenhang damit ...
Vielen Dank, dass Sie sich in unsere Mailingliste aufgenommen haben.
Diese E-Mail wurde bereits registriert
Ico-Kollaps
0
Kürzlich angesehen
ic-cross-line-top
Top
ic-expand
ic-cross-line-top