Habe ich eine Silberallergie?

4 Kommentare

In den letzten 20 Jahren unseres Geschäfts sind wir keiner echten Silberallergie begegnet. Vor allem die folgenden Objekte haben den Mythos der Silberallergie geschaffen (warum dieser Mythos später erkläre ich später):

versilberte oder rhodinierte Gegenstände haben ihre Hülle verloren und der innere Körper (also Nickel oder Messing usw.) hat Reizungen oder Allergien erzeugt.

ein Artikel wurde nur als Silber verkauft, weil auf der Verpackung der Stempel SILBER oder SILVER PLATED stand.

Reizende Rückstände vom ersten Polieren wurden nicht ausreichend entfernt (Waschen mit Wasser und Seife)

Wir nennen es Mythos, weil neunzig Prozent der Menschen, die glauben, eine Silberallergie zu haben, einen Goldgegenstand sicher tragen können. Warum, wenn 18K Gold aus Gold (75%), Silber und Kupfer besteht? 92,5% Silber und besteht aus Silber (92,5%) und Kupfer. Gold und Silber enthalten in seinen handelsüblichen Legierungen also die gleichen Metalle.

In Zusammenarbeit mit vielen Kunden, die dachten, sie hätten eine Silberallergie, haben wir herausgefunden, dass dies nicht der Fall ist. Ihre Überzeugung entstand durch den Kauf und das Tragen eines der oben beschriebenen Objekte. Nach dem Tragen eines Gegenstandes (Ohrring, weil empfindlicher) in 92,5% unbehandeltem Silber (kein Rhodium, Versilberung, Vergoldung, Verchromung etc.) fanden sie keine Anzeichen von Allergien oder Reizungen.

Unser Tipp im Zweifelsfall:

Stellen Sie sicher, dass das Silber unbehandelt ist (Stanzen und Zusicherungen des Händlers reichen nicht aus). Gehen Sie in eine Goldschmiedewerkstatt und fragen Sie nach einem Stück Draht mit einem Querschnitt von 0,9 mm und einer Länge von etwa 3 cm.

mit Wasser und Seife gut reinigen. Spülen Sie es gründlich aus. Falten Sie es in eine U-Form und stecken Sie es in Ihr Ohr.

Nach einiger Zeit werden Sie feststellen, dass es Sie nicht stört.

Lass uns wissen

Weißt du etwas, das für dieses Thema nützlich sein könnte? Teile deine Erfahrung

4 Kommentare

  • Gepostet am von Lara

    Vielen Dank. Ich dachte nicht, aber es funktioniert.

  • Gepostet am von Martina

    Unglaublich. Ich befolgte seinen Rat bei einem Goldschmied in der Nähe meines Hauses. Es klappt! - Vielen Dank

  • Gepostet am von ANDREAS CATTELAN

    Hallo Barbara. Ich bin kein Arzt und kann daher nur das, was ich in den letzten fast 30 Jahren erlebt habe, mit meinen Kunden teilen. Eine Allergie wurde oft als jede Veränderung der Haut an dem Teil definiert, der mit dem Schmuckstück in Kontakt kam.
    Wie bereits im Artikel erwähnt, habe ich niemanden getroffen, der nachweislich auf Silber allergisch reagiert hat. Die Kontrollen bei Kunden, die dem Problem auf den Grund gehen wollten, zeigten, dass sauberes und unbehandeltes 925er Silber trotz der Annahme, dass sie auf Silber allergisch sind, keine Rötungen, seltsame Farben oder Hautirritationen verursachte.
    Mein Rat ist, einen spezifischen Test von Ihrem Arzt zu machen und die Vorsichtsmaßnahmen zu treffen, die ich im Artikel beschrieben habe.
    Wenn Sie Ihr Problem genauer beschreiben können, können Sie vielleicht die Ursache verstehen. Haben Sie versucht, den Verkäufer des Armbands zu kontaktieren?

  • Gepostet am von Barbara

    Ich wollte wissen, welche Form eine Silberarmbandallergie hat

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Alle Blog-Kommentare werden vor dem Posten geprüft
Vielen Dank, dass Sie sich in unsere Mailingliste aufgenommen haben.
Diese E-Mail wurde bereits registriert
Ico-Kollaps
0
Kürzlich angesehen
ic-cross-line-top
Top
ic-expand
ic-cross-line-top